Unterstützung
Wie gelingt die unterstützte Mundpflege?

Aktivierende Pflege

  • Ressourcen berücksichtigen: Selbstständigkeit, Leistungsfähigkeit des Patienten
  • Hilfsmittel bereitstellen: Ggf. Brille, Hörhilfe, gute Ausleuchtung und Vergrößerungsspiegel
  • Leistungsbereitschaft beachten: Durchführung der Mundpflege nicht nach erschöpfenden Aktivitäten
  • Vorlieben & Abneigungen des Patienten im Blick behalten: Ritualisierte Zeiten und Abläufe der Mundpflege, Härtegrad der Zahnbürste, Geschmack und Schärfe der Zahnpasta
  • Sichere Abstützung gewährleisten: Badstuhl, Rollator, Rollstuhl
  • Angehörige ggf. einbeziehen: Isoliert befragen, um mögliche Konflikte zu vermeiden

Was ein Mensch selbst kann, soll er auch selbst tun!

Unterthemen

Was gibt es noch zu wissen?
Weitere Themen

Anatomie

Zahnärztliche Versorgungen

Auffälligkeiten & Probleme

Pflegemittel & Anwendung

Unterstützung

Ernährung

Allgemeinerkrankungen

Notfallhilfe

Ansprechpartner & Links

Aus- & Fortbildung

Feedback

Wir freuen uns über konstruktives Feedback, Anmerkungen oder Anregungen zum Projekt.
Schreiben Sie hierzu einfach eine Nachricht an info@mund-pflege.net.

©mund-pflege.net

Suchen …